Medizin - Ausgabe 13 / 309

27 November, 2011

teaser309

Die Entdeckung von therapeutischem Neuland + Feuer im Körper + Die magische Matrix +  Pharmaka als Waffe gegen die kommenden Generationen… + Psychophysik der mentalen Wechselwirkung + Unsichtbare Kräfte+Radiästhetische Heilerfolge + Aspartam, das süße Gift ...

Das neue Magazin ... mal rein schauen?

Aus dem Inhalt

 

6309-6Die Entdeckung von therapeutischem Neuland
Die Manuelle Biofeedback Therapie BREUER bildet durch ihr überlegenes Leistungsspektrum einen neuen medizinischen Maßstab. Sie hat wissenschaftliche Nachweise und ist bereits heute schon evidenzbasierte Medizin. Im Biotechnologie-Forschungszentrum Blankenheim werden neue wissenschaftliche Erkenntnisse geschaffen und angenommen – dort wurde das Tor zur Forschung an den Grenzen des Wissens geöffnet.

309-1414Feuer im Körper
Chronische Entzündungen werden als „wichtige Zwischenstation vielerlei Übels“ beschrieben. Danach gehen die heutigen Volksleiden wie Herzinfarkt, Diabetes, Rheuma, Darmerkrankungen, Demenz und Krebs auf chronische Entzündungen zurück. Dabei stellen Fehlernährung eine Ursache und gesunde Kost eine hilfreiche Therapieoption dar. Ein Entzündungsvorgang ist aber auch Teil eines überlebenswichtigen Verteidigungsmechanismus.

22Die magische Matrix309-22
Lösen Sie Ihre Probleme selbst und heilen Sie sich selbst von Krankheiten, bereinigen Sie alle Schwierigkeiten. Schaffen Sie Mißerfolge und diffuse emotionale Zustände ab, ganz gleich, ob diese aus der Vergangenheit, dem Jetzt oder einer schon „immer dagewesenen“ alten karmischen Verstrickung herrühren. Dann werden Freude, Energie und Lebenslust im Mittelpunkt Ihres weiteren Lebens stehen und Sie müssen sich nicht länger von Angst, Anspannung, Stress, Unbehagen und Problemdenken beherrschen lassen.

309-2626Pharmaka als Waffe gegen die kommenden Generationen…
Allein in Deutschland werden ca. 100.000 Kindern psychiatrische Stimulanzien verschrieben, weltweit sollen es über 17 Millionen sein! Die pharmazeutische Behandlung von Kindern (natürlich auch von Erwachsenen) ist ein Milliardengeschäft, um das Bruttoinlandsprodukt in Anbetracht der ständig wachsenden Geldmenge der Nichtdeckung anzupassen. Laut dem Robert-Koch-Institut mißbrauchen ca. 2,3 Millionen Jugendliche regelmäßig Psychopharmaka.

309-3030Psychophysik der mentalen Wechselwirkung
Die heutige Wissenschaft hat ein sehr ernstes Thema über ein neues Paradigma in Naturwissenschaften aufgebracht, d. h. einen Ersatz der einfachen Grundlagen der modernen Wissenschaft, der von Theoretikern und Vordenkern auf den Gebieten der Physik, Biologie und Psychologie entwickelt wurde. Tatsache ist, daß die Physik, die sich mit den einfachen Regeln der Grundlagen der umgebenen Welt beschäftigt, einen Durchbruch bei dem Verständnis des allgemeinen Weltbildes erzielt hat.

38Unsichtbare Kräfte
Der Autor Dieter Garten stieß auf ein 1934 veröffentlichtes Buch des versierten Physikers Dr. Paul Dobler mit dem Titel „Physikalischer und photographischer Nachweis von Erdstrahlen – Lösung des Problems der Wünschelrute“, in dem dieser über seine erfolgreichen Experimente mit Erdstrahlen berichtete. Garten wiederholte diese und es gelang ihm, den fotografischen Nachweis der „Wasserstrahlung“ von Dobler zu reproduzieren.

40Radiästhetische Heilerfolge
An der problematischen Gesundheit einer Lehrerin aus Oberwil in der Schweiz, die in einem wunderschönen Chalet wohnt, änderte sich trotz umfangreicher Behandlungen über einen längeren Zeitraum nichts. Immer wieder traten qualvoll auf: Starke Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Unwohlsein. Der Radiästhet aber konnte rasch helfen. Die Hauptbelastungen in diesem Fall waren: Elektrosmog und eine Hartmann-Gitternetzkreuzung.

48Aspartam, das süße Gift
Aspartam ist bei weitem die gefährlichste Substanz am Markt, die unseren Lebensmitteln zugesetzt wird. Mehr als 75% der FDA gemeldeten Nebenwirkungen gehen auf Aspartam zurück, auch plötzliche Todesfälle. Chronische Krankheiten können ausgelöst oder verschlimmert werden: Gehirntumore, Multiple Sklerose, Epilepsie, chronische Müdigkeit, Parkinson, Alzheimer, geistige Behinderung, Lymphgefäßerkrankungen, Geburtsfehler, Blutgerinnungsstörungen, Gefäßerkrankungen und Diabetes.

52Glutamat, der umstrittene Nahrungsmittelzusatz
Ca. ein Drittel aller Amerikaner sind laut einer Studie „MSG-sensibel“ und reagieren auf den Konsum mit schweren Symptomen. MSG, kurz für Monosodium-Glutamat, ist ein Reizgift, dessen Wirkung auf den menschlichen Organismus ausgesprochen heikel ist – Konsum über einen längeren Zeitraum in größeren Mengen bedeutet eine ernste Bedrohung der physischen, mentalen und emotionalen Gesundheit. Dieses Problem betrifft uns Europäer gleichermaßen.

309-5858 Zeichen am Himmel
Schon in der Bibel steht: „Es werden Zeichen am Himmel sein.“ Diese Zeichen kündigen Veränderung in der Welt an. Meist werden sie mit apokalyptischen Szenerien in Verbindung gebracht. Viel Geschrei wird um das Jahr 2012 gemacht. Aber was kündigen die Zeichen am Himmel wirklich an? Die Erde hat schon viele Umwälzungen erlebt. Aber diesmal soll es anders sein, und letztlich ist es eine Entscheidung der Menschen, ob sie die Apokalypse wollen oder eine Bewußtseinstransformation.

62Yin und Yang im Allgäu 309-62
TCM lautet das Zauberwort in Ottobeuren: Das Kreiskrankenhaus im schönen Allgäu hat mit der Einrichtung einer eigenen Abteilung für Traditionelle Chinesische Medizin ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen, um kranken Menschen die bestmögliche Behandlung zuteil werden zu lassen. Hier stehen die TCM-Spezialisten Prof. Mao und Dr. He dem Chefarzt der Klinik mit alter chinesischer Heilkunst zur Seite. „Natürliche Heilung kommt von innen …“

309-7066Die menschliche Energie
Da sich der Autor Josef Georg mit der feinstofflichen, mentalen und physikalischen körperlichen Energie im Universum und in unserem Sonnensystem radiästhetisch befaßt, interessiert ihn auch die menschliche Energie. Materie ist verdichtete Schwingung, der Mensch gehört der Materie an, besteht aber aus Geist, Seele und Körper. Geist und Seele sind mentaler Natur, der Körper dagegen ist physikalisch. Wie wirkt das zusammen?

70Der Heilmagnetismus
Viele Ärzte arbeiten mit Heilmagnetismus. Früher nannte man den Magnetismus „Od“, den stofflichen Träger der Lebenskraft, denn das gesunde Od läßt sich auf einen kranken Körper übertragen und heilt ihn! Das Od ist feinstofflich und der Träger des Willens, der Gedanken und Lebenskraft. Krankheit ist nichts anderes als eine Störung des Gleichgewichtes.

 

 

Gelesen 18700 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2