Medizin - Ausgabe 14

10 Februar, 2012

teaser_313

Körperpunkte als Auslöser übersinnlicher Wahrnehmungen+Theorie über die Physik des Bewußtseins +Die Grundlagen der Homöopathie+Nachruf auf Dieter Dorn+Erde, Elektrizität und Mensch+Die Homöopathie in Chirurgie und Orthopädie+Chronische Krankheiten ...

 

Das neue Magazin ... mal rein schauen?

Aus dem Inhalt

 

66-313Körperpunkte als Auslöser übersinnlicher Wahrnehmungen, Teil 1
In jedem Menschen schlummern vielgestaltige Ausdrucksformen paranormaler Fähigkeiten, die auch „sechster Sinn“ genannt werden. Prof. Giuseppe Calligaris von der Universität Rom war der Ansicht, daß dieser „sechste Sinn“ die Resonanz einer Wechselwirkung zwischen Seele und Kosmos ist, die aber kaum noch wegen naturwidriger Lebensführung wahrgenommen wird. Der „dermo-viszeral-psychische Reflex“ wurde von Calligaris entdeckt.

16-31316 Theorie über die Physik des Bewußtseins
Bewußtseinsforschung wird von und mit vielen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Personen und Methoden betrieben. Die Schwierigkeiten einer Übereinkunft sind vielschichtig. Um das gemeinsame Ziel, nämlich die Erforschung und das Verständnis des menschlichen Bewußtseins voranzutreiben, muß zuerst eine gemeinsame Basis und Sprache gefunden werden.

 

28Die Grundlagen der Homöopathie28-313
Die „Neue Medizin“ des 21. Jahrhunderts ist in der Feinstofflichkeit begründet, und vom Prinzip her ist von den kosmischen Grundgesetzen auszugehen: Alles, was auf der materiellen Ebene sichtbar ist, ist geistig vorweggenommen. Krankheit besteht lange auf der geistigen Ebene bevor sie sich materiell sichtbar durch physische Veränderungen im Körper eines Menschen manifestiert.



3719. Januar 2012 – Nachruf auf Dieter Dorn
Dieter Dorn hat ein höchst lebendiges Lebenswerk hinterlassen: immer mehr Leute weltweit kennen die Dorn-Methode. Sie ist eine von dem Allgäuer Landwirt und Sägewerks-Betreiber Dieter Dorn (1938–2011) etwa 1975 entwickelte und in Büchern und Kursen vermittelte komplementärmedizinische manuelle Methode, die etwas an Chiropraktik erinnert und auch Elemente der Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin einbezieht.


38-31338Erde, Elektrizität und Mensch
Unsere Erde hat ein Alter von einigen Milliarden Jahren. Aus der Forschung ergeben sich überzeugende Beweise, daß sie bibelkonform „wüst und leer“ war, in den Termini der Astrophysik eine Verdichtung von Energie und Masse/Materie, hoch elektrisch und radioaktiv, im wahrsten Sinne des Wortes funkensprühend. Es hat kosmischer Zeiträume bedurft, um diese radikale Elektrizität und Radioaktivität soweit zu dämpfen, daß Leben entstehen konnte.



4647-313Die Homöopathie in Chirurgie und Orthopädie
Von 1995 bis 2011 erfolgte eine symptomatische postoperative Behandlung mit Arnica bei jedem operierten Patienten in der Extremitätenchirurgie im Zentrum für Energetisches Heilen in Berlin. Die Operationen wurden in der Gesamtheit von 1995 bis 2005 auch in einem Berliner Krankenhaus und in mehreren Kliniken auf der Basis konsiliarärztlicher orthopädisch-chirurgischer Tätigkeit durchgeführt. Bereits aus dem 16. Jahrhundert ist die Verabreichung von Arnica als Heilpflanze bei Verletzungen überliefert.



52-31352 Chronische Krankheiten
Bei fast allen chronischen Krankheiten ist eine Heilung nicht möglich, da die Krankheitsursache unbekannt ist. So beschränkt man sich, um das Leben einigermaßen erträglich zu machen, auf die Einschränkung der Körperreaktion durch Betäubung. Bei derartigen langjährigen Behandlungen verstärkt sich die Ursache, während die Abwehrkräfte ständig schwächer werden, was eine ständige Erhöhung der Dosis erforderlich macht.



56Die Entstehung von Krebszellen56-313
Die russische Forscherin Tamara Lebedewa ist in jahrelangen Forschungen über das Krebsgeschehen zu einer völlig anderen Schlußfolgerung als die Schulmedizin gekommen. Anstatt davon auszugehen daß körpereigene Zellen entarten können, untersuchte sie die Krebsentstehung auf Grundlage der Forschungsergebnisse von Dr. Alfons Weber, der herausgefunden hatte, daß es sich bei Krebszellen um parasitäre Einzeller handeln muß.



60-31360 Psychophysik der mentalen Wechselwirkung, Teil 2
Die heutige Wissenschaft hat ein sehr ernstes Thema über ein neues Paradigma in Naturwissenschaften aufgebracht, das von Theoretikern und Vordenkern auf den Gebieten der Physik, Biologie und Psychologie entwickelt wurde. Tatsache ist, daß die Physik einen Durchbruch bei dem Verständnis des allgemeinen Weltbildes und der nachhaltigen Grundlagen der Mikrowelt und der globalen Rolle des Bewußtseins innerhalb dieser Strukturen erzielt hat.



64 Multitalent Süßholz 64-313
Süßholz, aus dessen Wurzel Lakritz gewonnen wird, ist die „Arzneipflanze des Jahres 2012“. Die medizinische Wirkung der Süßholzwurzeln war schon in der Antike bekannt. In Mitteleuropa kennt man Lakritze als Heilmittel seit dem Mittelalter.1760 setzte ein englischer Apotheker der Lakritze Zucker zu, so daß sie von da an als Süßigkeit verzehrt wurde. In der chinesischen Medizin ist sie Standardheilmittel und wird als Tonikum für das Herz eingesetzt sowie bei Geschwüren, Erkältungen und Hautunreinheiten.



68Mentaltherapie in Hypnose
Der ehemalige Berliner Ärztekammerpräsident und Querdenker Dr. Ellis Huber meint richtig, das Medikament von morgen sei die „Bildung und Stärkung der mentalen Kräfte“. Mentaltherapie ist weder Alternativmedizin noch Komplementärmedizin. Mentaltherapie ist die Basis und der gemeinsame Nenner jeder wirkungsvollen Behandlung. Erst jetzt beginnen wir zaghaft Techniken zu isolieren, um diese uralte Weisheit lehr- und lernmäßig zum Wohle aller zu nutzen.



70-31370 Zierde voller Zauber
Auf Grundlage der biophysikalischen Medizin schuf der der Berliner Goldschmiedemeister Grebe wohl als erster Edelmetallschmied weltweit eine Schmuckkollektion, deren handgemachten Exponate nicht nur optisch reizvoll sind, sondern zum Wohlbefinden und sogar zur Heilung von Krankheiten ihrer Träger beitragen sollen. Während oral eingenommene Mineralien sich nach rund vier Stunden im Körper auflösen und ihren Effekt verlieren, ist deren Wirkungsdauer unbegrenzt.

 

Gelesen 18652 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2