Medizin - Ausgabe 17 / 338

26 Juli, 2013

teaser338

Die Dimensionen der Wahrnehmung + Vom kranken Krankheitssystem zum gesunden Gesundheitssystem + Was Sie unbedingt zum Thema Impfen wissen sollten… + Kristalline Strukturen und das Zetapotential Teil 2 + Die morphogenetischen Felder + Die Einheit im Menschen + Der Rupturbegriff in der Psychopathologie und seine Folgen, Teil 1 + Fehlerhaftes Kausystem hat fatale Folgen + Der unentdeckte Ur-Krieg Deiner Innenwelt + Belastungen am Bettplatz + Fünf Aborte in drei Jahren + Mentale Radiästhesie + Das ewige Leben + Leserbriefe + Impressum und Kleinanzeigen + Buchbesprechungen ...

Das neue Magazin ... mal rein schauen?

Aus dem Inhalt

 

6338-6Die Dimensionen der Wahrnehmung
Da jede Wahrnehmung individuell und damit jede Erklärung subjektiven Charakter haben muß, kann auch niemand den Erläuterungen meines Verständnisses widersprechen. Somit kann ich beweisen, daß meine umfangreiche Theorie, die in sich konsistent, unabhängig und vollständig ist, wahr ist – für mich zumindest. Wir leben im Informationszeitalter, haben also die Bedeutung von Information erkannt und wissen dennoch sehr wenig über die Natur und die Bestandteile und Beschaffenheit von Information an sich.

 

14 Vom kranken Krankheitssystem zum gesunden Gesundheitssystem 
Der blinde Glaube in die Naturwissenschaft und ihre direkten Vertreter, die Ärzte, ist auch heute noch groß. Es braucht viel, bis hier ein Mensch kritisch zu denken beginnt und nicht mehr alles schluckt, was verordnet wird. Aber der blinde Glaube ist trotzdem deutlich im Schrumpfen begriffen, das Vertrauen sinkt langsam aber stetig. Immer mehr Menschen machen schlechte Erfahrungen mit den medizinischen Behandlungen. Immer mehr Menschen leiden an Nebenwirkungen von Medikamenten und Impfungen.

 

18338-18Was Sie unbedingt zum Thema Impfen wissen sollten…
Impfen! Ein Dauerthema in den Medien. Etwas das so starke Nebenwirkungen haben kann, muß ja dauernd und immer wieder als positiver Aspekt des Menschen verkauft werden. Aber jede Lüge kann sich nur so lange halten, wie die Wahrheit nicht erkannt wird. Die Impflüge ist am bröckeln, sie zerfällt. Das zeigt ja auch die Angstmacherei vor ach so schweren Krankheiten, gegen die es nur eine Lösung, einen todsicheren Schutz gibt: Impfungen. Todsicher? Ja, mitunter auch.


26Kristalline Strukturen und das Zetapotential Teil 2
So wie der Verdurstende durch Wasser zur rechten Zeit am Leben erhalten werden kann, so kann eine Bluttransfusion mit der falschen Blutgruppe in kurzer Zeit töten. In beiden Fällen spielen kristalline Effekte eine Rolle. Im ersten Fall tritt die Rettung ein, indem die kristallinen Strukturen des nur noch zäh fließenden Blutes durch mehr Wasseranteil wieder deutlich besser fließfähig werden. Im zweiten Fall tritt der Tod ein aufgrund Zufuhr der kristallin nicht passenden Blutgruppe.


40Die morphogenetischen Felder
Als morphisches Feld bezeichnete der britische Biologe Rupert Sheldrake ein hypothetisches Feld, das als „formbildende Verursachung“ für die Entwicklung von Strukturen sowohl in der Biologie, Physik, Chemie, aber auch in der Gesellschaft verantwortlich sein soll. Vertreter der Sozialwissenschaften haben die Hypothese ernsthaft diskutiert. – Atomare Teilchen sind mit den Galaxien verbunden, mit den Sonnensystemen. Die neuen Errungenschaften und die alte Ordnung haben sich bezüglich der Naturgesetze als wahr erwiesen. 


42Die Einheit im Menschen
Der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele – alles gehört zusammen und macht als Ganzes den Menschen aus. Der Geist ist vorherrschend und nicht zerstörbar, der Körper ist physikalisch, man kann ihn sehen und greifen, was bei Geist und Seele nicht möglich ist, das Feinstoffliche ist stärker als das Grobstoffliche. Nach dem Tode bleibt die Seele noch drei Tage im Körper, erst danach verläßt sie diesen. Die geistige Verankerung löst sich dann von der Seele und die Seele tritt in den Geist ein.


44 338-44Der Rupturbegriff in der Psychopathologie und seine Folgen, Teil 1
Dieser Beitrag setzt sich mit der Geschichte der deutschen Psychiatrie auseinander. Hierbei wird insbesondere auf die Folgen hingewiesen, die der Begriff der „Ruptur“ nach sich zieht. Die Folgen werden sowohl beleuchtet für die Fragen, die sich mit der Schuldfähigkeit und der Steuerungsfähigkeit verbinden, als auch für die, die sich gegenüber einem integrativen sozialpsychiatrischen Versorgungsansatz stellen. 


338-5252Fehlerhaftes Kausystem hat fatale Folgen
Millionen von Menschen leiden häufig unter Rücken-, Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen sowie anderen Symptomen, die durch dentalen Stress, also den falschen Zusammenbiß der Zähne ausgelöst werden. Das Krankheitsbild der Kaufunktionsstörung ist seit langem bekannt. Die Auswirkungen und Einflüsse auf den Gesamtorganismus werden dagegen – vielleicht aus Unkenntnis – unterschäzt und/ oder nicht berücksichtigt.Warum ist das so?


56Der unentdeckte Ur-Krieg Deiner Innenwelt
Eins-Sein… Eins-Sein mit Gott, Allah, Tao, Manitou, jeder Kulturkreis findet seine eigene Umschreibung, doch alle Begriffe zeugen von der tiefen Sehnsucht, die alle Menschen eint. Selbst wenn sich die wenigsten dessen bewußt sind, äußert sich dieses Verlangen schon im alltäglichen Anliegen des „Dazugehören wollens“, zu einem Partner, einer Familie, einer Interessengemeinschaft, oder umfassender, einer ganzen Gesellschaft. 


66 338-66Belastungen am Bettplatz

Mit der Radiästhesie kann man wesentliche Dinge für Menschen, Tiere und Pflanzen feststellen. Die Rutengeher sind sehr sensible Menschen und können die Störzonen mittels Rute, Pendel, Tensor, feststellen. Pauschalrezepte gibt es keine, da jeder Mensch einzigartig ist und auf positive wie auch negative Energiefelder anders anspricht.
 

68 Fünf Aborte in drei Jahren
Hier lesen Sie die Geschichte einer Familie, die am Rand der Verzweiflung stand. Seit Jahren litt vor allem die Frau unter seelischen und körperlichen Beschwerden. Fünf Frühgeburten waren die Folge und führten zu Depressionen. Nachdem die schulärtzlichen Behandlungen keinen Erfolg gebracht hatten, wollte sie in ihrer Not die Radiästhesie zu Hilfe nehmen. Der erfahrene Radiästhet, beschreibt hier, wie er die Familie aus der ausweglos scheinenden Misere helfen konnte.

338-7070 Mentale Radiästhesie
Auch wenn man das Talent und die Gene dazu hat, sollte man nicht glauben, daß man schon radiästhetisch arbeiten kann, denn sind diese Voraussetzungen auch erfüllt, muß man sehr viel üben. Der Autor, der sich seit sehr langer Zeit damit befaßt, bezeichnet sich als „Geselle der Radiästhesie“ und sagt, „um Meister zu werden wird es noch eine Zeitlang brauchen.

73 Das ewige Leben338-73
Wohl schon seit dem Beginn ihrer Existenz trägt die Menschheit den Traum vom ewigen Leben in sich. Während die Wissenschaft in Sachen Unsterblichkeit momentan jedoch noch sprichwörtlich völlig im Dunklen tappt, macht es uns eine vier bis fünf Millimeter kleine Qualle bereits in winzigen Dimensionen vor. Turritopsis nutricula ist potentiell unsterblich.

 

Gelesen 18284 mal
Mehr in dieser Kategorie: Medizin - Ausgabe 16 /326 »

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2