Die Beweise mehren sich ...

24 Juli, 2011

290 280x280

Die Beweise mehren sich ...

Zweifellos steuert die Welt auf den 3. Weltkrieg zu, der in Kürze auszubrechen droht und unvermeidlich erscheint. Oder besser: Die Welt wird von kriminellen Elementen in hohen Regierungsämtern vorsätzlich in den 3. Weltkrieg manövriert. Das geschieht, um den Kontrollverlust über die internationalen Finanzen und die Weltwirtschaft zu ihren Gunsten zu korrigieren, verbunden mit der Hoffnung, nochmals durch Tod und Chaos auf Kosten aller anderen das eigene Fell zu retten, insbesondere das um zehn Jahre verzögerte Ziel zur Errichtung einer Weltregierung endlich in die Praxis umzusetzen.

Nachfolgend sind die sich sehr schnell realisierenden und manifestierenden entscheidenden Punkte aufgeführt, die keinen Zweifel daran lassen, daß wir uns wieder einmal auf eine globale Auseinandersetzung mit der Katastrophe einrichten müssen:

  • Verstärktes Säbelrasseln in den vergangenen Wochen auf allerhöchster politischer Ebene durch einflußreiche Persönlichkeiten in den Vereinigten Staaten von Amerika und im Ausland, sowohl bei den „Verbündeten“, wie auch bei den „Feinden.“
  • Zusammenziehung von starken amerikanischen und israelischen Seestreitkräften und das Anlegen von riesigen Munitionsvorräten in der Golfregion.
  • Besetzung von Schlüsselpositionen des Militärs mit Kommandeuren doppelter Staatsangehörigkeit [israelisch/amerikanisch].
  • Kontrolle der Kommunikation und weiterer vitaler Infrastruktur in den USA durch Israel, „mysteriöse“ Serie von Katastrophen im Golf von Mexiko, der Regionen des Mississippi River und der Grate Lakes mit schweren Umweltschädigungen (siehe dazu Kastentext).
  • Der amerikanische Dollar und das gesamte amerikanische Wirtschaftssystem stehen am Rande des totalen Zusammenbruchs. • Hochrangige chinesische Beamte des Finanzministeriums bezeichnen die Vereinigten Staaten von Amerika öffentlich als „zahlungsunfähig.“
  • Die Mehrheit des amerikanischen Volkes steht wegen der rücksichtslosen Sozialpolitik der Obama- Administration und des US-Kongresses kurz vor der offenen Revolte. Es gibt Tea-Parties, Bewegungen gegen illegale Einwanderer, Militia-Bewegungen haben in den beiden vergangenen Jahren einen enormen Zulauf erfahren. Diese Mehrheit ist jetzt dabei, sich zu erheben, und sie ist unglaublich wütend!
  • Zum ersten Mal seit 1861 ist eine Revolution erneut eine sehr reale Möglichkeit.
  • Hohes Potenzial für gewalttätige Konfrontationen, rassistische Spannungen schwarz/ weißer und weiß/ mexikanischer Antagonismus werden von der US-Regierung und den Medien bis zum Siedepunkt geschürt. Waffen- und Munitionsverkäufe haben seit dem Amtsantritt Obamas, der Diskussion über seine Geburtsurkunde und weiterer Skandale Rekordhöhen erreicht.

(...)

 

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Ausgabe Wirtschaft Macht Politik 36 / 290

 

Gelesen 17780 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2