Griechenland: Die Flucht aufs Land

24 Juli, 2011 24200 mal Magazin2000plus

Griechenland:

Die Flucht aufs Land

Das Ende des auf Pump aufgebauten Wohlstands

 

Viele Griechen können es sich nicht mehr leisten, in der Stadt zu wohnen und ziehen aufs Land. 12 Monate der Lohnkürzungen im Öffentlichen Dienst, die Kürzung der Renten, hohe Arbeitslosigkeit, Steuererhöhungen und eine galoppierende Inflation, wirken sich brutal aus.

Unglaubliche Verstrickungen

11 Juli, 2011 25898 mal Magazin2000plus

301 280x280

Unglaubliche Verstrickungen

Strauss-Kahn unter Verdacht

Ein Artikel von Gregorij Jacovlev

Ein vom Bundessicherheitsdienst (FSB) für Premierminister Putin vorbereiteter Bericht führt aus, daß der ehemalige Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) Dominique Strauss-Kahn am 14. Mai 2011 in den Vereinigten Staaten von Amerika wegen des Verdachts eines Sexualdelikts in Haft genommen und unter Anklage gestellt wurde, weil er entdeckt hatte, daß das gesamte Gold der Vereinigten Staaten, das vormals in Fort Knox eingelagert war, spurlos verschwunden ist.

Die Maya der ewigen Zeit

24 Juli, 2011 24162 mal Magazin2000plus

301_280x280

Die Maya der ewigen Zeit

Die positive Seite der Maya Prophezeiung (Teil 4)

 

Die Maya sehen den langen Zyklus, den 5200-Jahre-Zyklus der Präzession des Äquinoktikums von 26.000 Jahren, enden. Sie sagten vorher, daß die Alte Welt, in der wir nun leben, aus natürlichen Gründen dabei ist, zu zerfallen. Das bedeutet, daß sich alles, was wir jetzt als normal betrachten, dramatisch ändern wird. Dies ist der Teil der Maya- Prophezeiung, auf den sich die Welt konzentriert hat.

Die Vatikanbank

01 März, 2011 17831 mal Wirtschaft Macht Politik

290 280x280

Die Vatikanbank

Geldwäsche durch die Mafia?

 

Als sei es noch nicht genug, dass die heiligen Hirten in den letzten Jahrzehnten ihre, ihnen anvertrauten Schäfchen sexuell mißbraucht haben, gesellt sich ein weiterer Skandal um die um höchste Diskretion bemühte Bank des Vatikan hinzu. Jahrelang soll sie die Gelder der sizilianischen Mafia und hochrangiger italienischer Politiker weiß gewaschen haben.

Angesächsische Trusts als Werkzeuge des Finanzkrieges

01 März, 2011 18492 mal Wirtschaft Macht Politik

290 280x280

Angesächsische Trusts

als Werkzeuge des Finanzkrieges

Ein Artikel von Andreas Popp

Die „G 20-Armee“ im politischen Einsatz… Es gibt mehrere Sichtweisen, sich mit den regelmäßigen Treffen der großen Nationen auseinanderzusetzen – und dabei meine ich nicht die Bilderberger. Im April 2009 saß der G-20 Gipfel in London zusammen, um die Finanzmärkte zu retten. Das ganze Programm war 1.100 Milliarden Euro schwer, die nun das europäische Volk aufzubringen hat.

Die Beweise mehren sich ...

24 Juli, 2011 17923 mal Wirtschaft Macht Politik

290 280x280

Die Beweise mehren sich ...

Zweifellos steuert die Welt auf den 3. Weltkrieg zu, der in Kürze auszubrechen droht und unvermeidlich erscheint. Oder besser: Die Welt wird von kriminellen Elementen in hohen Regierungsämtern vorsätzlich in den 3. Weltkrieg manövriert. Das geschieht, um den Kontrollverlust über die internationalen Finanzen und die Weltwirtschaft zu ihren Gunsten zu korrigieren, verbunden mit der Hoffnung, nochmals durch Tod und Chaos auf Kosten aller anderen das eigene Fell zu retten, insbesondere das um zehn Jahre verzögerte Ziel zur Errichtung einer Weltregierung endlich in die Praxis umzusetzen.