Informationsgeld

13 März, 2014 16874 mal Wirtschaft Macht Politik

3462 280x280

Informationsgeld

Die Brücke in die geldlose Gesellschaft

Artikel von Prof. Dr. Franz Hörmann

Wir können zunächst Geldformen (werthaltige Einheiten oder Kredit bzw. Gutschriften) von Geldfunktionen (Tauschmittel; Wertmaßstab; Wertaufbewahrungsmittel) unterscheiden. Werthaltige Einheiten gehen auf goldgedeckte Währungen bzw. die Goldstücke selbst zurück, können aber auch mittels Software umgesetzt werden, wie z.B. aktuell die BitCoins.(1) .

Kreditausfall und die Geschichte des Geldes

13 März, 2014 17021 mal Wirtschaft Macht Politik

3462 280x280

Kreditausfall

und die Geschichte des Geldes

Artikel von Prof. Dr. Franz Hörmann

Ein Prozeß vor einem Landgericht in Deutschland war Anlaß für die Erstellung eines Privatgutachtens, welches nunmehr in anonymisierter Form auch im Internet öffentlich zugänglich ist(1): „Argumente gegen die Möglichkeit eines wirtschaftlichen Schadens von Banken bei Kreditausfällen aufgrund der buchtechnischen Geldschöpfung“. ...

Europa: Geld, Gold und Elend

13 März, 2014 17147 mal EXTRA

3487 280x280Europa: Geld, Gold und Elend

Das Endspiel in der Staatsschuldenkrise wird verheerend ausfallen

Artikel von Ingrid Schlotterbeck

Einer der größten Händler auf dem Goldmarkt, die Investmentbank UBS, hat Ende November 2013 ihre Preisprognose für das Edelmetall gesenkt. Begründung für die trüben Erwartungen sei ein Mangel an preisunterstützenden Faktoren.Für die nächsten Wochen rechnet die Bank mit einem Preis von 1.180 USDollar je Feinunze Gold. Vor kurzem lag ihr Einmonatsziel noch bei 1.450 Dollar. Ihr Dreimonatsziel senkte die UBS von 1.375 Dollar auf 1.100 Dollar je Feinunze. Am Dienstag wurde Gold zum Preis von 1,245 Dollargehandelt.

Panik auf dem Bondsmarkt

13 März, 2014 16654 mal EXTRA

3487 280x280PANIK auf dem Bondsmarkt

Artikel von Michael Winkler

Bonds – das ist die amerikanische Bezeichnung für Anleihen. Der Bondmarkt ist also der Markt für Anleihen. Wobei man von einem großen „Börse-Krise-Bildschirmeweltweiten Anleihemarkt“ sprechen kann, aber auch von regionalen oder nationalen Märkten. Und was ist eine Anleihe?  ... Eine Anleihe ist eine handelbare Schuldverschreibung. Wobei das „handelbar” Privatpersonen weitgehend ausschließt.

Das transatlantische Freihandelsabkommen

13 März, 2014 16942 mal EXTRA

3487 280x280Das Transatlantische Freihandelsabkommen

(TTIP)

Artikel von Dr. C. P. Dorian

Politiker von Berlin bis Brüssel reden nicht gerne über das, was in dem angestrebten Vertrag zum transatlantischen Freihandelsabkommen stehen soll. Ein Blick auf die bekannt gewordenen Teile der Blaupausen läßt ahnen, was Europas Bürger nicht zu früh erfahren sollen. Der offizielle Name des neuen Projekts lautet „Transatlantic Trade and Investment Partnership“, abgekürzt TTIP.

„Wir haben Kontakt“

12 März, 2014 17108 mal Ufos & Kornkreise

323 280x280

"Wir haben Kontakt"

Rede von Hon. Paul Hellyer - Canadian Ex. Defence Minister

Viele Politiker und Militärs gaben bereits – wie bei dem „Disclosure Projekt“ – offen zu, daß Ufos und Außerirdische existieren, allein die deutschen Mainstreammedien ignorieren diese Aussagen völlig. Nun hat ein weiteres politisches Schwergewicht, der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer (*06.08.1923) auf dem „Citizen Hearing“ vor 40 Kongreßabgeordneten erneut die Präsenz dieser Wesen bestätigt, ja mehr noch, er sprach diesmal von einem „Kontakt“.