UFOs & Kornkreise 25/328 - Editorial

01 Dezember, 2012

editorial-mp

Ausgabe 25/328

Liebe Leserinnen, liebe Leser.

"Wir orten jeden Monat mindestens ein UFO" sagte der Chef der zivilen britischen Luftfahrtaufsicht Richard Deakin, und fuhr fort "es gibt immer wieder Objekte, die wir orten, deren Flugverhalten nicht den normalen Flug- und Verkehrsmustern entsprechen und das nicht nur aus britischer Sicht". In Deutschland werden noch einige Sichtungen mehr registriert. Ca. 300 sind es im Jahr. Selbst der Bundestag, speziell der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags beschäftigt sich mit der Thematik.

Ein wissbegieriger Berliner hat per Gericht erreicht, daß er Informationen über die Ergebnisse dieser Untersuchungen einsehen kann. Dazu mehr in dem Artikel, den Sie in dieser Ausgabe lesen können.

Thematisiert wurde das UFO-Phänomen auch im US-Wahlkampf. National Geographic Channel wollte wissen, wer eine Alien-Invasion am besten bekämpfen könnte. 65 % der Befragten glauben, daß Obama der bessere "Alien-Jäger" sei als Mitt Romney. 36 % der US-Amerikaner sind von der Existenz von UFOs überzeugt. Jeder Zehnte hat laut dieser Umfrage auch schon eins gesehen.

Am 10. November 2012 berichteten indische Medien über zahlreiche UFO-Sichtungen im indisch-tibetischen Grenzgebiet durch die indische Armee. Sichtungsberichte der Soldaten sollen demnach auch dem Premierminister Indiens vorliegen. Die Untersuchungen dauern an, da es sich weder um tiefliegende Satelliten noch um chinesische Drohnen handeln dürfte, heißt es in den Meldungen.

Viele Indizien bei den UFO-Sichtungen sprechen dafür, daß es sich um getarnte, militärische Technologie handelt. Das aus den Weiten des nach wie vor, in seinem ganzen Ausmaß, unbekanntem Universum extraterrestrische Intelligenz uns besucht bleibt weiter Spekulation - ausschließen dürfen wir die Möglichkeit aber keineswegs.

Das Phänomen der Kornkreise ist seit Jahren Thema. Lesen Sie dazu die ausführlichen Betrachtungen und Interpretationen von Möller und Goldner. Sie können die wirklich einzigartigen Kornkreisformationen, egal wie immer sie entstanden sein mögen, als Kalender bei uns erhalten. Die Auflage ist limitiert, bitte rechtzeitig vorsorgen.


Ihre
Ingrid Schlotterbeck
Dezember 2012

Gelesen 16202 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2