Spezial 1 Deutschland 335 - Editorial

29 Mai, 2013

editorial-extra

Ausgabe Spezial 1 Deutschland 335

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Zinsen sinken auf einen Rekordtiefstand, Gold und Silberkurse ebenfalls und der Euro ist unverzichtbar für Deutschland und Europa. Diese Schlagzeilen konnten Sie in den letzten Tagen lesen. Dabei dürfen Sie nicht vergessen, dass alles was um uns herum geschieht Ergebnisse ständiger Manipulationen sind. Sie lesen unter anderem in dieser Ausgabe, dass die Edelmetallpreise von der FED manipuliert werden. Ben Bernanke, der Chef der FED gibt das unumwunden zu.

Alle Maßnahmen dienen nicht den Menschen in den Ländern dieser Welt, sondern ausschließlich den wirtschaftlichen und politischen Zielen einer kleinen Kaste die die NWO (Neue Weltordnung) einführen will, koste es was es wolle. Das sie dabei auf willfährige Helfer angewiesen ist wird schon lange nicht mehr bestritten. Tagtäglich hören und lesen Sie, wie wir alle zur Kasse gebeten werden. Wir zahlen die Rettungen von Griechenland und Zypern, weitere Länder in der EU werden folgen die zu „retten“ sind.

Da passt es doch gut in die Medienlandschaft wenn die Bertelsmann-Stiftung verlauten lässt, dass der Euro von großem finanziellem Nutzen ist, soll er doch in den nächsten 12 Jahren, also bis 2025, helfen einen volkswirtschaftlichen Profit von ca. 1,2 Billionen Euro zu erwirtschaften was eben nur mit der EU-Gemeinschaftswährung möglich sei, niemals mit der D-Mark. Die Regierung darf sich schon auf die vielen Steuermehreinnahmen freuen, die sie dann großzügig im Ausland verteilen kann.

Wie passt das aber alles ins Bild?
Da wird von Zwangshypotheken, vom Griff auf die Sparguthaben, von Haircut und Währungsreform gesprochen. Angst um das Ersparte kommt auf. Der Aktienindex DAX steigt auf Rekordhoch und lockt die Anleger in die Aktien. Diese werden künstlich aufgebaut und bilden eine neue Blase. Ich glaube, dass hier eine große Beruhigungsaktion im Gange ist, die die wahren Absichten vertuschen helfen soll. Dazu scheint auch die „Alternative für Deutschland“ zu gehören.

Vielleicht bleibt bis zur Wahl in der BRD, im September, noch alles relativ ruhig. Welche Wahl eigentlich? Hat nicht das Bundesverfassungsgericht festgestellt, das die Wahlen seit Jahrzehnten ungültig sind? Ist denn das BVG überhaupt kompetent das zu beurteilen? Kaum jemand fragt nach!
Die Vereinigten Wirtschaftgebiete Bundesrepublik Deutschland sind rein privater Natur, stellen also eine NGO (Nichtregierungsorganisation) dar. Mit Billigung der alliierten Siegermächte „spielt“ man hier Staat und wir spielen mit oder werden dazu gezwungen.

Ingrid Schlotterbeck
Mai 2013

Gelesen 16151 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2