Editorials

Editorials aus den Magazinen

UFOs und Kornkreise 28/359 - Editorial

02 Oktober, 2014 9790 mal Editorials

editorial-uk

Ausgabe 28/359

Liebe Leserin, lieber Leser,

UFOs gibt es sie? Dies ist wohl eher eine rhetorische Frage, die keiner Antwort bedarf, denn die Existenz von UFOs ist schon lange, über jeden Zweifel erhaben, nachgewiesen worden. Gemäß der von der CIA und anderen Nachrichtendiensten entwickelten und seit den 1950er Jahren konsequent angewendeten Strategie, muß es sich bei mit physikalischen Phänomenen nicht zu erklärenden und wegzudiskutierenden UFO-Sichtungen demnach um das Auftreten von „Aliens“, von „Außerirdischen“ handeln.

Magazin2000plus 358 - Editorial

11 September, 2014 11888 mal Editorials

editorial-mp

Ausgabe 358

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

eine Einschätzung einer möglichen, zukünftigen Entwicklung USA / NATO / Ukraine / Rußland:
- Sollte die Kriegshetze gegen Rußland nicht zum Krieg führen, dann werden die Absatz- und Umsatzrückgänge aus der NATO-(US)-Embargohaltung resultierend, zu Entlassungen und "Beutel enger schnallen" -Appellen führen.
- Als Allheilmittel gegen die mißliche (selbst verursachte) Situation werden uns endlich und endlos gültig TTIP und TISA aufgedrängt.

EXTRA 14/356 - Editorial

21 Juli, 2014 13435 mal Editorials

editorial-extra

Ausgabe 14/356

Gast-Editorial

„Brüsseler „Solidaritätsklausel“ schafft rechtlichen Rahmen für EU-Gewalt gegen die Bürger !!! Während sich die „Party People“ an ihrem schwarz-rot-gelben Fußballpatriotismus berauschten und die Realität noch mehr als sonst ausblendeten, wurden still und leise neue EU-Richtlinien erlassen, um bei Bedarf aufkommenden Bürgerunmut notfalls auch militärisch und mit Waffengewalt zu unterdrücken.

Magazin2000plus 355 - Editorial

19 Juni, 2014 16474 mal Editorials

editorial-mp

Ausgabe 355

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vier lange Jahre will Mario Draghi die Zinsen niedrig halten – vier lange Jahre werden die deutschen Sparer bereits geschoren wie die Schafe. Und mit erstaunlicher Geduld traben sie ins Verderben – von keinem Hirten geführt, von keinem Hund bewacht. Einzig Georg Fahrenschon vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband muckt auf und spricht von der Enteignung der Sparer durch die EZB. Draghi antwortete darauf: „Die EZB bestimmt nur die Zinsen für die Banken, nicht die Zinsen für die Sparer. Die Entscheidung über die Zinsen für die Sparer treffen die Banken.

Verschwiegene Wissenschaft - Nr. 1/354 - Editorial

12 Juni, 2014 16786 mal Editorials
editorial-vw

Ausgabe 1/354

Gast-Editorial

„Haiyan“, der „Sturmvogel“, verändert die Welt!

Als der Autor dieses Artikels den ihm seinerzeit noch unbekannten Physiker und Atmosphärenforscher Mohammad Sadegh Tavana, der sich kurz MoSaTa nennt, bei einem Glastischtransport während und nach einer gemeinsamen Zugfahrt Ende Mai 2013 zufällig behilflich wurde, war zuvor kaum abzusehen, daß somit einer Veröffentlichung des vorliegenden Berichts der Weg bereitet war.
Der aus dem Iran stammende Physiker ist dabei, in seinem Werk „Differencia“ die wirkenden Kräfte des Atomaufbaus exakter zu erklären, er zeigt z.B., daß das H-Atom mehr als nur ein Elektron haben könnte, ja, haben müßte.

Medizin 18/353 - Editorial

11 Juni, 2014 16461 mal Editorials
editorial-med

Ausgabe 18/353

Liebe Leserin, lieber Leser,

mehrfach wurde im Magazin2000plus auf die möglichen Nebenwirkungen, ja auf die Gefahren des Impfens allgemein hingewiesen. Die einschlägige Pharmaindustrie hingegen wirbt mit großem Aufwand für Impfungen aller Art. Es ist eben ihr Geschäft, Risiken scheinen ausgeblendet zu sein. Daher in diesem Magazin einige weitere Belege wie Impfen wirken kann und was Sie unbedingt beachten sollten.
Es ist aber nicht alles bedenklich, was aus der „Branche Medizin“ stammt.