Magazin2000plus - Ausgabe 373

07 September, 2015

teaser373

Wer Augen hat, der sehe, wer Ohren hat, der höre! Teil 1 + Griechenland, Deutschland und die Eurozone + Die Privilegien einer direkten Demokratie + Financial Armageddon + Der hebräische Shemytah-Zyklus + Die dunklen Seiten des Islam + Nichts als dummes Geschwätz und heiße Luft… + Lautlos in den Kampf + Das neue Reich – Teil 1…

 Das neue Magazin ... mal rein schauen?

 

Inhalt

6-3736Wer Augen hat, der sehe, wer Ohren hat, der höre!
Die westliche Kultur und Gesellschaft bewegt sich auf ihren unvermeidlichen Untergang zu. Die Menschen beschäftigen sich vorrangig und überwiegend mit Sportereignissen, Facebook, Justin Bieber und Blödel-Comedians. Realityshows und Dschungelcamps beherrschen das Tagesgeschehen, obwohl draußen in der realen Welt die Gefahr eines weltweiten, realen, unvermeidlichen Krieges zunimmt.

15-37315Griechenland, Deutschland und die Eurozone
Weil im allgemeinen die griechische Position nicht zu Wort kommt, druckte „Zeit-Fragen“ die Rede von Yanis Varoufakis, die er am 8. Juni 2015 als Finanzminister Griechenlands bei der Hans-Böck­ler-Stiftung in Berlin hielt, als Dokumentation ungekürzt ab. Yanis Varoufakis trat am 6. Juli von seinem Amt zurück. Es ist wirklich müßig, sich gegenseitig die Schuld zuzuweisen. Wessen Fehler war die Krise?

34Financial Armageddon34-373
Goldener Oktober? Nicht in diesem Jahr. Er wird rabenschwarz. Zumindest wenn man den Prophezeiungen von Martin Armstrong glaubt. Er sagt für Oktober einen weltweiten Börsen­crash voraus. Die Begründung des Finanzprofis ist durchaus einleuchtend: Die viel zu hohe Staats­verschuldung wird zum Kollaps führen. Analyst Armstrong erwartet, dass die Blase am Staatsanleihenmarkt platzt.

48-37348Nichts als dummes Geschwätz und heiße Luft…
Das Pressestatement von Bundeskanzlerin Merkel beim G20-Gipfel 2014 in Brisbane sowie die Aussagen anlässlich ihrer Neujahrsansprache 2015 sind bestes Beispiel dafür, inwiefern Reden nützlich sind und zu besserem Verständnis beitragen können – oder eben tatsächlich nur heiße Luft sind. Wir sollten uns ganz bewusst merken und hinter die Ohren schreiben und uns dereinst daran erinnern, was sie damals gesagt hat.

60Lautlos in den Kampf
60-373 Am frühen Morgen des 10. Mai 1940 hoben von zwei Kölner Flugplätzen elf Transportflug­zeuge vom Typ „Junkers“ mit je einem Lasten­segler vom Typ „DFS 230“ im Schlepp, besetzt mit insgesamt 84 Fallschirmpionieren und einer Gefechtsladung noch geheimgehaltenen Explo­sivstoffes, der teilweise in die Form von stark panzerbrechenden Hohlladungen laboriert worden war, ab. Lesen Sie hier die spannende Geschichte dieser Aktion...

70-37370Das neue Reich
Wir befinden uns im Jahr 2030. Hungersnot und Krieg, russische Besetzung und vernichtende Naturkatastrophen liegen hinter uns. 25 Millionen Deutsche haben überlebt, die erste Ordnung wurde wiederhergestellt. Die Zeit der Feudalherren, die als lokale Macht­haber das Überleben organisiert hatten, ist zu Ende, der Kaiser hat die Macht auf sich vereinigt. Aber parallel dazu geschieht Unfassbares.



Gelesen 7173 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

logo post quader

zahlungsarten2021