Der Aralsee ist tot.

26 September, 2013

Der einst größte Binnensee der Welt, der Aralsee in Rußland ist innerhalb von nur 40 Jahren fast ausgetrocknet.

Das hat die sowjetische Planwirtschaft durch das Umleiten von Flüssen geschafft.

Ob eine Umkehr der Verlandung durch entsprechende Rückbaumaßnahmen erreicht werden kann ist ungewiß.

 

 

 

Gelesen 16176 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2