Codierte Insider-Informationen beim Hessischen Rundfunk?

10 Januar, 2014

Seltsames geht in aller Öffentlichkeit vor den Augen tausender Deutscher vor, nur, sie selbst sehen es offenbar nicht. Seit Längerem erfreuen uns einige der "öffentlichen" Sender mit Insiderinformationen, man könnte auch sagen, Illuminaten-Informationen. Jeder, der die Bildersprache der Illuminaten spricht, kann aus diesen heimlichen Nachrichten seine Schlüsse ziehen. Beim HR-Fernsehen sollten uns zunächst die Farben weiß-blau erstaunen. Diese  Logo-Farben stehen für die künstliche Matrix, auch M-Ari-A genannt. Das weist uns auf ein Jahrtausende altes Spiel der Tempelritter hin. Weiß-blau sind zudem die Farben Jehovas. Die Buchstaben H und R sind sogenannte Runen und enthalten schon aus diesem Grund die Informationen der "Sieger". Spielt der HR kräftig mit bei der "Energiewende"? (Geld ist Energie...)

Wir befinden uns definitiv in der Endzeit, in welcher das "sechste Siegel" gebrochen wurde. Es gibt nur sieben Siegel. Die "7" ist bereits die Zahl der "Fülle", also der Ernte. Jemand möchte also sehr bald "ernten". Beim HR fanden sich in einem musikalischen Reisebericht über "MALLORCA", welcher am Jahresbeginn ausgestrahlt wurde, nicht nur in den "Liedern" des Moderators versteckte Informationen (incl.  der Vorfreude der Sieger), nein, dort fanden sich auch Informationen zum Ablauf des "Künftigen". Offenbar haben die Gestalter der NWO (einer Ordung des Anunnaki Enlil)  alles exakt geplant, schließlich spielen einige Chimären dieses "Babelspiel" schon immer. Ein Vesta-Tempel (ein jüdischer "Liebestempel") wurde oft gezeigt. Der Moderator sang völlig sinnlose Texte z.B. vom goldenen Adler (=Luzifer, Jehova), von Perlen, von Muscheln uws. Musikbeiträge angeblicher Folkloregruppe erhielten ihre Untertitel, ohne jeglichen Zusammenhang  zu Situation. Ganz klar, hier wird ein Überlebenshinweis für die Insider gegeben, denn es wird etwas (perfekt geplantes) Schreckliches passieren, dies war bereits vor 5 Jahren die Andeutung eines hohen Maurers der FM. Nur mit einem "zufälligen" Impakt, wie z. B.  der perfekt getarnten Sprengung der insel La Palma, haben die Luziferdiener der NWO ihr ersehntes Großchaos. Die "Große Babel" wird göttlich gerichtet. Werden die USA und damit die komplette Weltwirtschaft vernichtet werden? Der gelbe Riese kann - gemäß Offenbarung Daniel 12.3 - ganz zufällig eine (lange vorgesehene) Weltführung einnehmen. Der "Pharao" hat seinen Mörder, so wie üblich, slebst ausgebildet und in sein Haus gelassen... Überleben wird man das ganze offenbar auf den Bergen. (Nachzulesen ist das Jahrtausende alte Spiel der Familie der leuchtenden Löwen z. B. in Literatur der Interationalen Traktatgesellschaft, einem "Verein" ganz besonderer Missionare). Wir sehen, der Westen -die große Babel- wird sehr bald, perfekt geplant, von den Anunnaki, Nephilim und Chimären und deren auserwählten, luziden Dienern, zugrunde gerichtet. Ganz göttlich wird "alle Erde zur Wüste werden". Viel Glück uns (von den Verursachern auch gern Jojim genannt).

 

Das Buch zum Thema La-Palma gibt es beim Argo-Verlag

 

das-la-palma-komplott-072311265

 

Gelesen 16038 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2