Diese Seite drucken

Einigung der Koalition auf einen Doppelpass

02 April, 2014

Die Koalition hat sich auf den Doppelpaß geeinigt. Es soll künftig ein achtjähriger Aufenthalt in Vierzonesien ausreichen, um sich dafür zu qualifizieren. Man muß sich mit 21 Jahren nicht mehr entscheiden, sondern bekommt beide Dokumente und kann sich immer auf jene berufen, welche die größten Vorteile bietet. Wer die acht Jahre nicht zusammenbekommt, kann den Doppelpaß anderweitig erlangen. Es genügt, sechs Jahre in Deutschland die Schule geschwänzt zu haben, ein Abschluß ist nicht nötig. Auf diese Weise bekommen wir garantiert die Fachkräfte, die unsere Wirtschaft ja so dringend benötigt.

Gelesen 16177 mal