Deutschland hält den Weltrekord an Asylanträgen

04 April, 2014

23.3.2014 - Im letzten Jahr sorgte das Bundesverfassungsgericht für höhere Zahlungen an Asylanten. Sowas spricht sich schnell in der Dritten Welt herum:

Asylanten-Paradies: Deutschland hält den Weltrekord an Asylanträgen.

(UNHCR) heute berichtete, sind in Deutschland sind im vergangenen Jahr so viele Asylanträge gestellt worden wie in keinem anderen Land der Welt. Insgesamt seien in der Bundesrepublik knapp 110.000 Anträge eingereicht worden. Rund 12.000 Asylanträge stammen dem Bericht zufolge von Bürgerkriegsflüchtlingen aus Syrien. Unter den zehn Staaten, aus denen die meisten Asylsuchenden kamen, waren den Angaben des Berichts zufolge neben Syrien auch Afghanistan, Eritrea, Somalia, Pakistan und der Irak. Außer Deutschland sind in Europa noch Frankreich und Schweden Länder mit besonders hohen Antragszahlen. Von den knapp 99.000 Asylanträgen in den USA und Kanada wurden die meisten von Chinesen gestellt und nur etwa 2000 von Syrern. (mesh-web.de)

Gelesen 17917 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2