Russland schädigt nicht nur über Tauschhandel den Dollar ...

08 April, 2014

... sondern jetzt auch noch Monsanto und dieser Konzern wird mit 85% von Rothschild gehalten. Die Kriegsgründe mehren sich!!!

Medwedew: Russland will keine genveränderten Produkte importieren. Russland will laut Premier Dmitri Medwedew keine genveränderten Lebensmittel einführen. „Wir haben keinesfalls das Ziel, eine Produktion von gentechnisch veränderten Lebensmitteln zu entwickeln oder solche in unser Land einzuführen“, sagte Medwedew am Samstag bei einem Landwirtschaftlichen Kongress in der Wolga-Stadt Wolgograd.

„Wir sind imstande, uns mit normalen üblichen Lebensmitteln zu ernähren.“ (ria.ru)

Gelesen 17897 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2