Diese Seite drucken

Hat Victor Orban in Ungarn wieder die Zweidrittel-Mehrheit erlangt?

11 April, 2014

In Ungarn sieht es so aus, als hätte Victor Orban mit seiner national-konservativen Partei Fidesz wieder die Zweidrittel-Mehrheit erlangt. Natürlich hilft das ungarische Wahlrecht, das es erlaubt, mit etwa 45% der Stimmen zwei Drittel der Sitze im Parlament zu erhalten, aber das Ergebnis zeigt auch, daß die Ungarn national, also ungarisch gesinnt sind. Die Linken liegen nur knapp vor den "Rechten" der Jobbik-Partei, wodurch tatsächlich etwa zwei Drittel der Wähler gegen den Sozialismus gestimmt haben. Ein Ergebnis, das im totalen Merkel-Staat mit seinen Sozialistischen Einheitsparteien undenkbar wäre.

Gelesen 16001 mal