Amaral, Gonçalo de Sousa

Goncalo-Amaral

Gonçalo de Sousa Amaral

Gonçalo de Sousa Amaral wurde am 2. Oktober 1959 in Torredeita, einem Dorf nahe Viseu, geboren.

Nach einem Ingenieurstudium, folgte von 1992 bis 1997 das Jurastudium in Abendkursen an der Juristischen Fakultät Lissabon. Erwerb des Diploms in Rechts- und Kriminalwissenschaften. Gonçalo Amaral trat 1973, im Alter von 14 Jahren, in den Öffentlichen Dienst ein. Im November 1981 begann er seine Ausbildung zum Kriminalanwärter der Polícia Judiciária und wurde 1982 zum Kriminalbeamten ernannt. Von 1997 bis 1998 absolvierte er die Ausbildung zum Kriminalkommissar. Von hundert Teilnehmern, beendete Gonçalo Amaral den Lehrgang als Lehrgangsbester. Es folgte in den Jahren 2000 und 2001 der Lehrgang für kriminalpolizeiliche Führungskräfte.
Er verrichtete seinen Dienst in Lissabon, in der Algarve und auf den Azoren. Er ermittelte mit großen Erfolg in den Bereichen Schwerstkriminalität und Organisierte Kriminalität. Diebstahl, Raub, Mord, Drogenhandel. Amarals berufliche Karriere war makellos. Er wurde von Kollegen und Vorgesetzten, wie auch von Staatsanwälten und Richtern, Justizmitarbeitern und Rechtsanwälten außerordentlich geschätzt. Seine Maxime lautet: »Der Gerechtigkeit wird in der Stille Genüge getan«.
Vom 3. Mai bis 2. Oktober 2007 leitete Amaral die Ermittlungen im »Fall Maddie«. Sodann erfolgte seine Ablösung von diesem Fall, ein Vorgang, der als einmalig in den Annalen der portugiesischen Kriminalpolizei gilt.

Gonçalo Amaral ging am 1. Juli 2008 nach insgesamt 27 Dienstjahren bei der Kriminalpolizei in den Ruhestand, um durch diese Maßnahme sein Recht auf uneingeschränkte Meinungsfreiheit über den Fall wiederzuerlangen. Im Rahmen seiner Möglichkeiten will er dazu beizutragen, daß die tatsächlichen Fakten bekannt werden und der Gerechtigkeit Genüge getan wird.

Gonçalo Amaral erachtet sich als »Beirão«, der Region zugehörig, aus der er stammt, als Lissaboner durch Zuzug und Algarvianer aus persönlicher Neigung. Er ist in zweiter Ehe verheiratet und hat 3 Kinder.

 

Bücher im Argo Verlag:

maddie

Maddie

Die Wahrheit über die Lüge
Portugal: In Praia da Luz wird ein Kind vermißt

Hardcover
233 Seiten
Euro 18,00 (D) · Euro 18,50 (A) · 28,50 (CHF)
ISBN: 978-3-937987-79-8

 

 

Buch im Shop bestellen...

 

Gelesen 17420 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Bergemann, Ulrich

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2