EXTRA 11 - Neue Ausgabe

29 Dezember, 2011

teaser312

Deutschlands fehlender Friedensvertrag + Die Staats-Simulation„BRD“ + Rechtskraft der Bereinigungsgesetze + Die Polizei, Dein Freund und Helfer + DEUTSCH ohne Heimat-LAND + Deutschlands neuer Aufstieg + Eiszeit + Eric Erickson, ein britischer Geheimagent + Roter Oktober 2.0 ...

Das neue Magazin ... mal rein schauen?

Aus dem Inhalt

 

6312-6Deutschlands fehlender Friedensvertrag
Manchmal sieht man die Welt mit anderen Augen, wenn man über ältere Bücher stolpert. So erging es dem Autor, als er unverhofft über ein Buch mit dem Titel „Buch der Verträge“ stieß. Die BRD ist seit 1990 erloschen, der Geltungsbereich der StPO, ZPO, GVG und OWiG wurde aufgehoben, die SHAEF- und SMAD-Gesetze sind rechtsgültig – aber warum das Ganze? Was verschweigen die Medien, die Regierung und unsere werten Besatzer?

312-1212Die Staats-Simulation„BRD“
Am 8. Mai 1945 wurden die Kampfhandlungen des 2.Weltkriegs eingestellt, nachdem am 7. Mai Generaloberst Alfred Jodl, als Delegationsleiter der Regierung Dönitz in Reims die Kapitulationsurkunde unterzeichnete. Am 9. Mai unterzeichnete Generalfeldmarschall Keitel für die Wehrmacht die bedingungslose Kapitulation in Berlin-Karlshorst.

20312-20Rechtskraft der Bereinigungsgesetze
„Rechtskraft der Bereinigungsgesetze durch Bundesjustizministerium voll bestätigt“ – Was heißt das? Ab dem 30. November 2007 gilt kein Gerichtsverfassungsgesetz, keine Zivilprozeßordnung (ZPO), keine Strafprozeßordnung (StPO) und das Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) nur noch im Rahmen des Geltungsbereiches (§ 5 auf Schiffen und Flugzeugen). Das bedeutet: Es gibt keine Staatsgerichte mehr. Gerichte sind sogenannte Freiwillgen-Gerichte.

312-2424Die Polizei, Dein Freund und Helfer
Die Reform in Sachsen „Polizei 2020“ sagt aus, es soll 25% der Polizeibelegschaft eingespart werden. Das sei notwendig unter dem Aspekt des Sparens und der Demografie.Weil die Bevölkerung in absoluten Zahlen schrumpft, schrumpft selbstverständlich auch die Kriminalität? Was ist das für eine abstruse Analogie! Der Autor gibt unumwunden zu: „Ich habe Angst. Und es wird mir nicht leid werden, dies zu äußern.“ Er legt dies an ganz konkreten Fakten dar.

28 312-28DEUTSCH ohne Heimat-LAND
Hans-Werner schaute auf seinen Ausweis und stutzte, was dort steht: „Deutsch“. Eine lange Odyssee bis zum Justizministerium begann, aber auch das hüllt sich in ein großes Schweigen. Und so ist Hans-Werner heimat- und staatenlos, denn ohne eine schriftliche Bestätigung oder Beurkundung, woraus eindeutig die Zugehörigkeit zu einem Staat hervorgeht, besagt „Deutsch“ oder „Deutscher“, so wie es in seinem Ausweis steht, nach Völkerrecht gar nichts.

312-3636Deutschlands neuer Aufstieg
Nach dem Zusammenbruch 1945 erblühte Anfang der 50er Jahre das sogenannte „Wirtschaftswunder“. Es gab einen Eindruck davon, welche Kraft in diesem Land trotz der totalen Niederlage nach dem Kriege immer noch vorhanden war. Sieht man die deutsche Entwicklung geschichtlich von ihrem Beginn an, so mußte Deutschland erst einmal zu dieser Höhe aufgestiegen sein, ehe es zu einem Abstieg kommen konnte! Worin liegen die eigentlichen Quellen dieses ehemaligen Aufstieges wirklich begründet?

48 312-48Eiszeit
Darf unser Land energieautark werden? Was in der Vergangenheit nicht geduldet wurde, wird auch in Gegenwart und Zukunft erfolgreich verhindert, unter massiver Beeinflussung der Öffentlichkeit. Darf unser Land zum Entscheidungsträger werden, politisch eigenverantwortlich handeln, und dürfen die Regierenden zum Wohle des Volkes abstimmen? Darf gar das Volk selbst mitreden? Nein, nein Deutschland, du bist allein bestimmt dazu, auf immer ausgebeutet zu werden.

312-5656Eric Erickson, ein britischer Geheimagent
Das Deutsche Reich war in den zwanziger Jahren zur Deckung seines Treibstoff-und Ölbedarfs dringend auf ausländische Ölimporte angewiesen. Schon auf Grund dieser Tatsache wäre das Deutsche Reich damals niemals in der Lage gewesen, einen Krieg zu führen, da ohne ausreichend zur Verfügung stehende Treibstoffvorräte kein Fahrzeug, Panzer oder Flugzeug zum Einsatz gebracht werden kann. Das war auch dem Führer der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) bestens bekannt.

64 Roter Oktober 2.0312-64
Es begann am 17. September als „friedliche Protestversammlung“. Die Demonstrationen begannen in einer Stadt, die als das Herz der vorherrschenden globalen kapitalistischen „Republik“ galt – ein Machtzentrum des Reichtums und der Beeinflussung. Gemeint sind aber nicht die Bewegungen „Occupy Wall Street“ des Jahres 2011, sondern die Geschichte der Bolschewistischen Revolution (Roter Oktober), die letztendlich zum Zusammenbruch der Russischen Republik unter Zar Nikolaus führte, der das nicht vorausgesehen hatte.Werden es die Amerikaner und Europäer heute rechtzeitig erkennen?

 

 

Gelesen 21101 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Europa Spezial 1 - Ausgabe 1 /320

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2