EXTRA

Artikel aus EXTRA & Spezial

Die Kalte Fusion

04 Juli, 2014 20191 mal EXTRA

354 280x280

Die Kalte Fusion

Konkurrenz belebt das Geschäft

Ein Artikel von Dipl.-Ing. Klaus Deistung

Als kalte Fusion bezeichnet man Verfahren, die eine als Energiequelle nutzbare, kontrollierte Kernfusion von Wasserstoff-Isotopen herbeiführen sollen, ohne dass ein Plasma mit hoher Temperatur und Dichte hergestellt werden muss wie bei einem Kernfusionsreaktor oder bei der Trägheitsfusion. Ein häufig gebrauchtes Synonym für die kalte Fusion ist LENR (low energy nuclear reactions), also Kernreaktionen bei niedriger Energie.

Das Bilderberger-Treffen 2014 in Kopenhagen

17 Juli, 2014 20187 mal EXTRA

356 280x280

Das Bilderberger-Treffen 2014 in Kopenhagen

Rothschilds erklärter Plan für Eine-Welt-Regierung soll durchgesetzt werden

Ein Artikel von Ingrid Schlotterbeck

Die Bilderberger haben Ende Mai in Kopenhagen ihr 60. Treffen abgehalten. Seit 1954 beraten sie jährlich über die Gestaltung ihrer Neuen Weltordnung und die Eine-Welt-Regierung. Ein Mittel für elitäre Europäer und Nordamerikaner, um die Integration und korporative Regierung ihrer Regionen zu fördern, ist nun die TTIP-Durchsetzung ein Hauptziel der Boilderberger.

Europa: Geld, Gold und Elend

13 März, 2014 16517 mal EXTRA

3487 280x280Europa: Geld, Gold und Elend

Das Endspiel in der Staatsschuldenkrise wird verheerend ausfallen

Artikel von Ingrid Schlotterbeck

Einer der größten Händler auf dem Goldmarkt, die Investmentbank UBS, hat Ende November 2013 ihre Preisprognose für das Edelmetall gesenkt. Begründung für die trüben Erwartungen sei ein Mangel an preisunterstützenden Faktoren.Für die nächsten Wochen rechnet die Bank mit einem Preis von 1.180 USDollar je Feinunze Gold. Vor kurzem lag ihr Einmonatsziel noch bei 1.450 Dollar. Ihr Dreimonatsziel senkte die UBS von 1.375 Dollar auf 1.100 Dollar je Feinunze. Am Dienstag wurde Gold zum Preis von 1,245 Dollargehandelt.

Panik auf dem Bondsmarkt

13 März, 2014 16180 mal EXTRA

3487 280x280PANIK auf dem Bondsmarkt

Artikel von Michael Winkler

Bonds – das ist die amerikanische Bezeichnung für Anleihen. Der Bondmarkt ist also der Markt für Anleihen. Wobei man von einem großen „Börse-Krise-Bildschirmeweltweiten Anleihemarkt“ sprechen kann, aber auch von regionalen oder nationalen Märkten. Und was ist eine Anleihe?  ... Eine Anleihe ist eine handelbare Schuldverschreibung. Wobei das „handelbar” Privatpersonen weitgehend ausschließt.

Das transatlantische Freihandelsabkommen

13 März, 2014 16393 mal EXTRA

3487 280x280Das Transatlantische Freihandelsabkommen

(TTIP)

Artikel von Dr. C. P. Dorian

Politiker von Berlin bis Brüssel reden nicht gerne über das, was in dem angestrebten Vertrag zum transatlantischen Freihandelsabkommen stehen soll. Ein Blick auf die bekannt gewordenen Teile der Blaupausen läßt ahnen, was Europas Bürger nicht zu früh erfahren sollen. Der offizielle Name des neuen Projekts lautet „Transatlantic Trade and Investment Partnership“, abgekürzt TTIP.

Der "Feind" in der EU

02 August, 2013 16585 mal EXTRA

335 280x280

Der Feind in der EU

Ein Artikel von Ingrid Schlotterbeck

Kaum ein Protestmarsch in Europa, bei dem nicht haßerfüllte Plakate gegen Deutschland herumgetragen werden. „Hitler- Merkel – dieselbe Scheiße!“ war auf Schildern zu lesen, die die erbosten Zyprioten in den Demonstrationszügen trugen. Es ist im Ausland verkaufsfördernd, die Titelseiten diverser Magazine mit Deutschenhetze zu pflastern. Beliebtestes Motiv ist Frau Merkel oder Herr Schäuble als Nazis oder Terminatoren. Sieht so ein einig Europa von Brüdern aus?