Magazin2000plus - Ausgabe 378

05 Februar, 2016

teaser378

Das Jahr 2016 für Europa und die Welt + Kaspar, Melchior, Balthasar… + Die Wahrheit über Hannover + Die Welt ist in Bewegung + Wer Augen hat, der sehe, wer Ohren hat, der höre! Teil 2 + Der Gender-Hype + Gedanken für besinnliche Stunden 2016 + Ein Licht… + Die Qumran-Texte + Wie die Wissenschaft sich selbst bremst + 25 Jahre DDR 2.0 + Das Parlament + Das Bildungssystem…

 Das neue Magazin ... mal rein schauen?

 

Inhalt

378-66Das Jahr 2016 für Europa und die Welt
2016 ist das Jahr, in dem die Strukturen, auf der unsere Welt bisher basierte, zusammenbrechen. Dies geschieht auf der realen, aber auch auf einer ideologischen Ebene. Alle bisher gültigen Ideologien, Pläne, Vorstellungen, werden sich als nicht tragfähig erweisen. Die Hauptkonstellation des Jahres 2016 ist Saturn–Mars–Pluto, das bedeutet übersetzt „Der ideologische Krieg“. Damit ist kein freundlicher Austausch verschiedener Meinungen gemeint: Die Mars-Pluto-Ideologie ist immer totalitär, fanatisch, tödlich, vernichtend.

378-1818Die Wahrheit über Hannover - Das Freundschaftsspiel
Deutschland–Niederlande stellte den Focus für geplante weitreichende Veränderungen, eingeleitet durch einen Superterroranschlag, gegen den die Ereignisse von 9/11 (NY), 3/11(Fukushima) und 13/11(Paris) weit in den Schatten gestellt werden sollten. Vor diesem Spiel erging eine Weisung, dass möglichst viele Mitglieder der Regierung in Erscheinung treten sollten, um Seite an Seite Flagge gegen den IS-Terror zu zeigen: „Gemeinsam sind wir stark, wir haben keine Angst.“ Natürlich waren diverse Terrorwarnungen bekannt, aber...

22Die Welt ist in Bewegung378-22
Im Jahr 2015 ist verdammt viel passiert. Der Flüchtlingszustrom ist dabei, Europa zu verändern – die Ausmaße werden sich noch zeigen. Terroranschläge verbreiten Angst und Schrecken. Das größte Unternehmen der wichtigsten Industriebranche im Land steckt in einer existenzgefährdenden Krise (Volkswagen), das größte, einst ehrwürdige Kreditinstitut in einem radikalen Schrumpfungsprozess (Deutsche Bank). Angelsächsische Finanzzentren haben den Weg zum Schafott gepflastert. Die Kapitalmärkte üben auf die Unternehmensführer und ihre Belegschaften einen gewaltigen Druck aus.

378-2626Wer Augen hat, der sehe, wer Ohren hat, der höre! Teil 2
Solidarität oder Souveränität? Solidarität ist heute ein beliebter und häufig verwendeter Begriff und wird vor allem im Zusammenhang mit einem „geeinten“ Europa verwendet. Es ist unumstritten, dass es die Solidarität tatsächlich braucht, für ein harmonisches Zusammenwachsen eines Kontinents. Der Preis dafür ist jedoch hoch, sehr hoch… Die einzelnen Staaten, die sich zu diesem Bündnis zusammengeschlossen haben, verlieren permanent an ihrer eigenen Souveränität.

6025 Jahre DDR 2.0 – die beste DDR, die es je gab!
378-60 Ja, so lange ist es schon her, dass wir alle im Freudentaumel die Zusammenlegung der vier Besatzungszonen erlebt haben. Seitdem wurden wir verkohlt, geschrödert und ausgemerkelt. Anders ausgedrückt: Acht Jahre hat uns Kohl verraten und betrogen, sieben Jahre Schröder entrechtet und verkauft, und zehn Jahre leiden wir unter Kanzlerin Merkel, die unser Land für fremde Interessen ausbluten lässt, entkernt und dafür überall mit Orden und Auszeichnungen behängt wird.

378-6868Das Bildungssystem
An Schulen und Universitäten findet eine Gehirnwäsche statt. Eine Manipulation nicht nur durch das, was gelehrt wird, also durch verfälschtes Wissen, sondern auch dadurch, wie das Falsche gelehrt wird, also durch das ganze System des Lehrens. Das heutige Bildungssystem produziert vor allem eines: Angepasste Arbeitssklaven und pflegeleichte Konsumenten. Bei all den Krisen und Katastrophen der Vergangenheit scheint das Bildungssystem relativ unbeschadet davongekommen zu sein.



Gelesen 5943 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

logo post quader

zahlungsarten2021