Immer neue bürokratische Hürden für Mittelständler

23 September, 2014

Immer neue bürokratische Hürden für Mittelständler

Deutscher Mittelstand unzufrieden

Der deutsche Mittelstand ächzt unter der Bürokratie. Der Industrieverband BDI hat knapp 1000 mittelständische Firmen nach ihren Belastungen durch die Bürokratie befragt. Die Ergebnisse sind ernüchternd, denn neue Gesetze schaffen neue Belastungen.

Deutschlands Mittelständler sehen sich immer neuen bürokratischen Hürden gegenüber. Neun von zehn Unternehmen geben an, daß die Belastung in den vergangenen fünf Jahren entweder gestiegen oder sogar stark gestiegen ist, meldet der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Besonders stark zugenommen hat die Bürokratie den 935 befragten Unternehmen zufolge im Umweltbereich, gefolgt von steuerrechtlichen sowie arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen. Aus Sicht der Firmen sind die gesetzlichen Pflichten eines der größten Hemmnisse für das wirtschaftliche Fortkommen in Deutschland. Der Staat bekämpft immer stärker diejenigen, von denen er lebt.

Quelle: Magazin2000plus, Printausgabe, EXTRA13, NR. 343

 

Gelesen 10490 mal

Shop Kategorien

Bestsellers

Vorgemerkte Produkte


Es sind keine Produkte vorgemerkt.

Ferien im Allgaeu

logo post quader

zahlungsarten2